No Comment — December 3, 2007, 12:05 am

Goethe’s ‘Zauberlehrling’

bosch-conjurer

Hat der alte Hexenmeister
Sich doch einmal wegbegeben!
Und nun sollen seine Geister
Auch nach meinem Willen leben.
Seine Wort’ und Werke
Merkt ich und den Brauch,
Und mit Geistesstärke
Tu ich Wunder auch.

Walle! walle!
Manche Strecke,
Daß, zum Zwecke,
Wasser fließe
Und mit reichem, vollem Schwalle
Zu dem Bade sich ergieße.

Und nun komm, du alter Besen!
Nimm die schlechten Lumpenhüllen;
Bist schon lange Knecht gewesen;
Nun erfülle meinen Willen!
Auf zwei Beinen stehe,
Oben sei ein Kopf,
Eile nun und gehe
Mit dem Wassertopf!

Walle! walle
Manche Strecke,
Daß, zum Zwecke,
Wasser fließe
Und mit reichem, vollem Schwalle
Zu dem Bade sich ergieße.

Seht, er läuft zum Ufer nieder;
Wahrlich! ist schon an dem Flusse,
Und mit Blitzesschnelle wieder
Ist er hier mit raschem Gusse.
Schon zum zweiten Male!
Wie das Becken schwillt!
Wie sich jede Schale
Voll mit Wasser füllt!

Stehe! stehe!
Denn wir haben
Deiner Gaben
Vollgemessen! -
Ach, ich merk es! Wehe! wehe!
Hab ich doch das Wort vergessen!

Ach, das Wort, worauf am Ende
Er das wird, was er gewesen.
Ach, er läuft und bringt behende!
Wärst du doch der alte Besen!
Immer neue Güsse
Bringt er schnell herein,
Ach! und hundert Flüsse
Stürzen auf mich ein.

Nein, nicht länger
Kann ich’s lassen;
Will ihn fassen.
Das ist Tücke!
Ach, nun wird mir immer bänger!
Welche Miene! welche Blicke!

O du Ausgeburt der Hölle!
Soll das ganze Haus ersaufen?
Seh ich über jede Schwelle
Doch schon Wasserströme laufen.
Ein verruchter Besen,
Der nicht hören will!
Stock, der du gewesen,
Steh doch wieder still!

Willst’s am Ende
Gar nicht lassen?
Will dich fassen,
Will dich halten
Und das alte Holz behende
Mit dem scharfen Beile spalten.

Seht, da kommt er schleppend wieder!
Wie ich mich nur auf dich werfe,
Gleich, o Kobold, liegst du nieder;
Krachend trifft die glatte Schärfe.
Wahrlich! brav getroffen!
Seht, er ist entzwei!
Und nun kann ich hoffen,
Und ich atme frei!

Wehe! wehe!
Beide Teile
Stehn in Eile
Schon als Knechte
Völlig fertig in die Höhe!
Helft mir, ach! ihr hohen Mächte!

Und sie laufen! Naß und nässer
Wird’s im Saal und auf den Stufen.
Welch entsetzliches Gewässer!
Herr und Meister! Hör mich rufen! -
Ach, da kommt der Meister!
Herr, die Not ist groß!
Die ich rief, die Geister,
Werd ich nun nicht los.

“In die Ecke,
Besen! Besen!
Seid’s gewesen.
Denn als Geister
Ruft euch nur, zu seinem Zwecke,
Erst hervor der alte Meister.”

Johann Wolfgang von Goethe, Der Zauberlehrling (1797)

An English reading:

The Disney/Dukas Masterwork:

Share
Single Page

More from Scott Horton:

From the April 2015 issue

Company Men

Torture, treachery, and the CIA

Six Questions October 18, 2014, 8:00 pm

The APA Grapples with Its Torture Demons: Six Questions for Nathaniel Raymond

Nathaniel Raymond on CIA interrogation techniques.

No Comment, Six Questions June 4, 2014, 8:00 am

Uncovering the Cover Ups: Death Camp in Delta

Mark Denbeaux on the NCIS cover-up of three “suicides” at Guantánamo Bay Detention Camp

Get access to 165 years of
Harper’s for only $45.99

United States Canada

CATEGORIES

THE CURRENT ISSUE

June 2015

Loitering With Intent

= Subscribers only.
Sign in here.
Subscribe here.

A Polite Coup

= Subscribers only.
Sign in here.
Subscribe here.

Findings

What Went Wrong

= Subscribers only.
Sign in here.
Subscribe here.

Shooting Down Man the Hunter

= Subscribers only.
Sign in here.
Subscribe here.

view Table Content

FEATURED ON HARPERS.ORG

Article
Legends of the Lost·

= Subscribers only.
Sign in here.
Subscribe here.

“A bond with reality has gone, and sometimes you wonder whether that fosters our feeling that movies are a fleeting art.”
Photograph by Alexander Perrelli
Article
What Went Wrong·

= Subscribers only.
Sign in here.
Subscribe here.

“In the seventh year of his presidency, Barack Obama was presenting himself as a politician who followed the path of least resistance. This is a disturbing confession.”
Photograph by Pete Souza
Article
Surviving a Failed Pregnancy·

= Subscribers only.
Sign in here.
Subscribe here.

“If this woman — who spent her days studying gray screens for early signs of gestation — could not see my pregnancy, what were the chances that anyone else would?”
Illustration by Leigh Wells
Article
Interesting Facts·

= Subscribers only.
Sign in here.
Subscribe here.

“My husband is forty-six. I am forty-five. He does not think that, in my forties, after cancer, chemotherapy, and chemically induced menopause, I can get pregnant again, but sisters, I know my womb. It’s proven.”
Photograph by McNair Evans
Post
Kid Chocolate’s Place·

= Subscribers only.
Sign in here.
Subscribe here.

“Cuban eyes often look close to tears.”
Illustration by the author

Number of British women killed last fall by lightning conducted through their underwire bras:

2

British women wear heels for fifty-one years on average, from the ages of twelve to sixty-three.

Thousands of employees of McDonald’s protested outside the company’s headquarters near Chicago, demanding their wages be increased to $15 per hour. “I can’t afford any shoes,” said one employee in attendance, “and I want Versace heels.”

Subscribe to the Weekly Review newsletter. Don’t worry, we won’t sell your email address!

HARPER’S FINEST

Subways Are for Sleeping

By

“Shelby is waiting for something. He himself does not know what it is. When it comes he will either go back into the world from which he came, or sink out of sight in the morass of alcoholism or despair that has engulfed other vagrants.”

Subscribe Today